Seit ein paar Tagen wird es irgendwie immer blumig bei mir, aber Blumen sind ja auch Balsam für die Seele. Deswegen die perfekte Vorlage für unsere neues Thema, bei Kreativ Durcheinander mit der nächsten Challenge No. 54 Blumig. Für uns Mädels kann es doch nie Blumig genug sein, meine letzte Karte war sogar total überladen von Blumen, schaut mal hier.

Deshalb passt die Challenge No. 54 Blumig doch perfekt zum Mai, da blüht alles man hat das Gefühl die Natur explodiert grade zu. Alles ist soooo bunt und auch das frische grün an den Bäumen ist eine Wohltat in den Augen. Sogar der Regen duftet lecker frisch nach Frühling, ich lieb es so. Dazu kommt ja, dass der Mai mein Lieblingsmonat ist und die kleinen Maiglöckchen alleine schon wegen ihren Namen unheimlich niedlich sind.

Tanz in den Mai mit dem wunderschönen Maiglöckchen Kranz sehr blumig by Melilis

Daher hab ich Blumen und das frische Grün in einer Karte verbunden. Die großen Briefmarken Stanzen sind die perfekten Grundlagen für eine Karte und passen immer. Manchmal fehlt einen ja was für den Hintergrund, da sind solche großen Stanzen einfach Klasse. Alle Papiere sind aus dem Kreativ Kit Maiglöckchen.

Ebenfalls die unterschiedlichen Papierstrukturen, sie machen alles etwas lebhafter und spannender. Dazu wieder die kleinen Blümchen mit einer Perle verknotet, fertig.

Tanz in den Mai mit dem wunderschönen Maiglöckchen Kranz by Melilis

Ob euch auch was tolles zur neuen Kreativ Durcheinander Challenge No. 54 einfällt, ganz bestimmt? Auf jeden Fall bin ich schon gespannt, auf eure Ideen.

Übrigens ist der 16. Mai für mich ein ganz wichtiges Datum! Deswegen müsst ihr mir die Daumen drücken! Leider kann ich noch nichts verraten, aber wenn ihr fleißig die Daumen gedrückt habt und alles gut geht, werde ich ganz sicher berichten. Dementsprechend könnt ihr euch vorstellen dass ich sehr nervös bin. Soviel kann ich verraten, es ist eine große Herzensangelegenheit, hui jetzt ist es aber spannend, oder?

Tanz in den Mai mit dem wunderschönen Maiglöckchen Kranz by Melilis

Solange muss ich jetzt einfach abwarten und hoffen. Deshalb bin ich ja so froh ein Hobby zu haben, das lässt meine Gedanken etwas entspannen und die Wartezeit geht vielleicht schneller rum.

Doch jetzt seid ihr dran, so sieht mein Mai aus, blumig mit ganz viel grün und grün ist ja bekanntlich die Farbe der Hoffnung. Wie gut, dass ihr mich nicht sehen könnt, meine Finger sind schon fast abgeknabbert und der Bauch spielt verrückt die Hoffnung stirbt bekanntlich ja zuletzt. Vielleicht sollte ich einfach mal tiefer ins Glas schauen, soll ja auch beruhigend wirken, hab ich mal gelesen, grins. Meine Freunde der Hoffnung ich sage bis bald und nicht vergessen, schön die Daumen drücken, bis sie blau werden, okay ihr könnt ruhig zwischendrin mal locker lassen. Aber bitte nur für Notsituationen, der 16. Mai ist ja bald, eure