Hey meine Lieben, ja ja jetzt hat es mich doch noch erwischt, nun bin ich auch eine Stampin´ UP Tante geworden. Ich hab wirklich lange überlegt, soll ich oder soll ich nicht. Die Entscheidung war ein langes hin und her,  Stampin´ UP hat mich zuerst nicht überzeugt, ich wollte einfach unabhängig sein, es war mir zu oft  in eine Richtung vorgesetzt und das war nicht Meins…. A B E R  was ist passiert? Warum denn nun doch? Naja, es hat mehrere Gründe warum ich doch in die Stampin´ UP Familie rein bin. Es sind nämlich so viele nette Mädels da, mit denen man über sein Hobby sprechen kann. Die kennen das mit dem “ohhhh das muss ich haben” und “hast du das schon gesehen?”  das macht so viel Freude sich mit anderen auszutauschen über Stempel und CO, ( das verstehen die anderen Nichtstempler gar nicht ) das meine Entscheidung klar war. Ich möchte mit dabei sein.

Durch das bloggen lernt man die ein oder andere Stempelverrückte persönlich kennen, das ist oft ein großer Spass. So auch meine Stempelmama, die liebe Constanze von Stempelwelt, ( Leider ist sie jetzt umgezogen und nicht mehr in meiner Nähe, was ich sehr bedauere. Aber durch die heutigen Möglichkeiten, mit dem Internet bleiben wir in regen Kontakt ) Wir haben schon zusammen gebastelt und gewerkelt was das Zeugs hält und wir hatten echten Spass dabei. Und ich bin neugierig auf noch mehr…  Auch ich bin, im KOPF freier geworden, klar hat Stampin´ UP seinen eigenen Stil und möchte das mit anderen teilen, das ist auch völlig richtig so. Das will ich ja auch, bloß das ICH meinen eigenen Stil habe, also wo liegt mein Problem? Eben, es gibt keins ich kann die tollen Sachen verwenden und damit auch mein eigenes Ding machen und Hey, das ist doch super. Manchmal bin ich aber auch ein sturer Bock, lach…

jetzt kann ich stempeln was das Zeugs hält, das Papier kann ich perfekt für meine Bücher nutzen. Farblich passen die Sachen wirklich toll zusammen und die Farben kommen super raus. Auch wenn ich einen Workshop gebe, kann ich somit anderen die Möglichkeit geben die Sachen gleich mal auszuprobieren, also ich würde sagen ein Gewinn für alle.

Vielleicht versteht jetzt die ein oder andere auch, warum ich manche Stempel mit Holzblöcken bestellt habe, seht ihr was für ein Spass mein kleiner Philipp damit hat? Ein Spass für die ganze Familie….. kleine Türmchen bauen ist seine Lieblingsbeschäftigung.

Ich werde auch in Zukunft nicht nur Stampin´ UP Produkte verwenden, dafür gibt es einfach noch zuviel andere schöne Sachen, die ICH UNBEDINGT HABEN MUSS, ihr versteht…

Trotzdem freue ich mich mega auf die Zeit und lass mich überraschen, was da noch kommt. Wir sind ein kleines Team, ab und zu werdet ihr was zu sehen bekommen, das wird bestimmt lustig werden. So genug für heute, bald wieder mehr von mir….. und wenn ihr genau hinschaut seht ihr mein letztes Projekt im Hintergrund ( ein Baby Buch für die kleine Frida ) bald hier mehr auf meinem Blog. Bis dahin, liebe Grüße Eure