Wenn ich von etwas begeistert bin, kann ich mich nicht zurückhalten, ich muss es haben, koste es was es wolle. Da bin ich ein richtig sturer Esel, und hier brauchte ich sogar starke Nerven. Aber erstmal von vorn, hier mein Endergebnis, meine Glückwunschkarte mit neon. Hierzu muss ich erwähnen, ich mag Neon. Diesen Kontrast finde ich immer wieder irre cool.

waffleflowercrafts-Doilie-melilis-Glückwunschkarte mit neon

Dazu habe ich einfach einen kleinen neonfarbenen Akzent gesetzt, das Papier unter dem Glückwunsch ist übrigens Butterbrotpapier, am Lineal einfach abgerissen, fertig.

Indem ich meine Glückwunschkarte mit neon etwas poppiger gemacht habe, eignet sie sich bestimmt auch für Jüngere. Auch wenn Omas Häckeldeckchen drauf ist. Zuviel Neon darf nicht sein, sonst wirkt es nicht so gut, das ist aber nur meine Meinung.

Jedoch muss ich zugeben, ich hatte meine Schwierigkeiten, die Stanze richtig zu stanzen. Doch mit ein paar Tricks konnte ich meine Big Shot dazu bewegen, mir einigermaßen ein tolles Ergebnis zu liefern. Aufgrund der Tatsache, dass ich die große Big Shot plus habe, kann es sein, dass der Druck einfach zu schwach ist. Falls es jemanden gibt der die gleiche Erfahrungen gemacht hat, bitte gerne melden. Denn man lernt ja nie aus!

waffleflowercrafts-Doilie-melilis-Glückwunschkarte mit neon

Trotz der nervenaufreibenden Stanzversuche, bin ich ja sowas von glücklich mit meinem Ergebnis. Deswegen werde ich bestimmt noch mehr zeigen von meiner Doily Stanze. Außerdem, braucht es denn mehr auf einer Karte? Besser ausgedrückt, die Stanze ist alleine oder in bunter Kombination ein echter Hingucker. Da hat mich meine Teamkollegin echt angesteckt. Somit ist die Stanze von WaffleFlower sogar bei Charlie & Paulchen in den Shop gelandet und so nun zu mir.

Ob ihr es glaubt oder nicht, aber mittlerweile geht keine Karte bei mir raus, ohne diese selbstgemachte Umschläge. Darauf hätte ich schon viel früher kommen sollen! Dafür gibt es ja schon so lange dieses Envelope Punch Board, es macht aus jeder Karte einfach mehr. Kurzum jeder ist total begeistert wenn er so eine Karte mit dem passenden Umschlag bekommt.

waffleflowercrafts-Doilie-melilis-Glückwunschkarte mit neon

Zuletzt bleibt mir nur noch übrig, euch eine wunderschöne Woche zu wünschen! Zumal die Temperaturen ja nun endlich frühlingshaft sind, springen die Glücksgefühle gleich in die Luft. Ob euch meine Karte gefällt, könnt ihr entscheiden, also ich finde sie echt cool, freu.

 

 

7 comments on “Glückwunschkarte mit neon & der zauberhaften Doily Stanze”

    • Hallo Nicole,

      das Papier ist ein ganz alter Block…. einer meiner ersten die ich gekauft habe.
      da sind tolle Papiere drin und die Qualität ist auch schön fest, diese anderen Blöcke mit dem labbrigen Papieren mag ich einfach nicht!!!
      diesen Block gibt es auch nicht mehr, schade wirklich.

      ganz liebe Grüße Melanie

  1. Ich guck nicht hin, ich guck nicht hin… hach so schön 😍😍
    Du Verführerin du *lach* …
    Im Ernst… romantische Spitze auf moderne spritzige Art, ganz große Klasse!!

    Ganz lieben Gruß
    Katrin

    • oh oh Katrin,

      was mach ich nur mit Dir… Blog verbot??? Nein das wäre zu schade, ich freu mich über deine Besuche deswegen komme gerne vorbei und hey manche Sachen muss man einfach haben, grins

      ich drück dich und ein ganz tolles Wochenende, die Meli

  2. Meine liebe Meli aus dem schönen Süden. Aber na klar gefällt mir deine Karte mit Omas Häkeldeckchen
    Mit den Neonfarben muss ich mich noch ein wenig anfreunden, weißt du ja. Aber auf deiner Karte macht sich die Farbe echt cool. Manchmal funktionieren einige Stanzen einfach nicht in der eigenen Bigshot, wie komisch oder? Hatte ich auch schon. Deine selbstgemachten Umschläge sind wirklich total klasse und machen richtig was her. Das Punchboard gebe ich auch nicht wieder her, es ist einfach genial. Ganz liebe Grüße deine Melli aus dem Norden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.