Craft

Farn und Schmetterling mal etwas anders…

26. Januar 2019
Farn und Schmetterling

Guten Morgen ihr Mützenträger und dicke Schal um den Hals Schwinger, jetzt gibts hier was dezentes auf´s Auge, vielleicht etwas verrückt meine Mischung mit Farn und Schmetterling. Aber ihr kennt mich ist ja, alles Wursccchht, mir gefällt´s deswegen kommt es direkt hier auf meinem Blog.

Farn und Schmetterling

Gleich zwei Karten sind entstanden, mit den selben Zutaten. Der Farn und Schmetterling ist eine super Verbindung eingegangen, die Farn Stanze ist bei mir neu eingezogen und deswegen musste sie gleich ausprobiert werden.

Hier bei mir pfeift der Wind echt noch kalt durch jede Ritze und der Schnee liegt hier noch überall, sogar soviel das ich bei meiner Mama nicht mehr vom Parkplatz weggekommen bin. Ich hab vielleicht mal geflucht wie so ein Rumpelstilzchen. Bin einfach nicht vom Fleck gekommen mit meiner Kiste, da musste doch der Nachbar helfen. So schnell parke ich nicht mehr auf dem Parkplatz meiner Mutter, ich sag euch Fuchsteufelswild….

Farn und Schmetterling

Da hätte ich mir gewünscht ich wäre leicht wie ein Schmetterling, dann wäre ich einfach davon geflogen. Meine Farn und Schmetterling habe ich hier mal gut angenäht, so schnell kommt der auch nicht mehr weg…

Meine Karten sind auch noch etwas farblos, denn der Schnee draußen animiert mich noch leichte Karten zu machen, oder mit viel weiß. Spätestes im Frühling wird es bestimmt automatisch wieder bunter, da brauch man Frühlingsfarben, stimmt´s

Farn und Schmetterling

Im Moment stehe ich voll auf das Filigrane, der Schmetterling wie ein Hauch von nix, ich könnte grade nur solche leichten Stanzen haben…

Mitten im Winter darf auch bei mir ein kleiner Schmetterling auf der Karte platz nehmen, sind wir doch frei in unserem Tun, herrlich oder?

Farn und Schmetterling

Ich wünsche euch ein super tolles Wochenende, und Mädels, immer schön die Ohren unter die Mütze stecken, möge die Mütze immer mit euch sein grins, eure

 

 

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply Straub Nadine 26. Januar 2019 at 12:48

    Hallo liebe Meli, es ist so schön von Dir zu lesen. Ja, bei uns ist es auch eisig kalt. Der Wind weht einem ganz schön um die Nase. Deine Karten sind so schön zart. Gut, dass Du den Schmetterling festgenäht hast, nicht das er noch weg fliegt bei dem Wind. Freu mich immer von Dir was zu lesen und zu sehen. Bis die Tag, es grüßt Dich von Herzen Nadine

    • Reply melilis 29. Januar 2019 at 10:51

      Liebe Nadine, ja besser ist besser festgenäht ist eine sichere Sache, grins…
      Ich drück dich und danke dir für den lieben Kommentar,
      die Meli

  • Reply Nicole 26. Januar 2019 at 18:13

    Wundervoll! So schön leicht! Da muss keine Farbe drauf, die sind so, wie sie sind einfach klasse!

    Liebe Grüße schick ich dir!
    NIcole

    • Reply melilis 29. Januar 2019 at 10:50

      Ich danke dir Liebe Nicole, genauso sollten sie werden!
      Ich danke dir für deinen Kommentar, Knutscher…
      die Meli

  • Reply Nicole 26. Januar 2019 at 21:54

    Hallo du Rumoelstielzchen
    (schreibt man das so?, sieht irgendwie komisch aus, aber …wir sind frei in userem Tun – lach, also sei´s drum)
    Da hast du dir also gedacht, wenn du mit dem Auto nicht weg kannst, dann machst du das mit dem Schmetterling auch. Aha.
    Sehr schön deine “farblosen Kombinatioen. Ich mag diese Leichtigleit sehr und du hast vollkommen recht, bunt wird es ganz automatisch, wenn draussen die Sonne wieder lacht.

    ganz liebe Grüße
    Nicole

    • Reply melilis 29. Januar 2019 at 10:48

      genau liebe Nicole, bunt wird es und darauf freu ich mich wenn es so weit ist…
      noch genieße ich den Schnee auch mit seinen Schwierigkeiten hi hi
      Liebe Grüße die Meli

    Leave a Reply