Hallihallo…. heute etwas ganz neues für euch, Engel und Bergmann dazu ein Kontrastprogramm mit den neuen Wood Veneer. Warum Kontrastprogramm? Nachdem meine Karten in letzter Zeit sehr aufwendig waren und dazu auch noch in schwarz, wollte ich euch zwei verschieden Sachen zeigen. Ich kann auch mit weniger auskommen, dezent und trotzdem schön.

Wood Veneer, Erzgebirge Engel & Bergmann

Die Holzteilchen sind so mega cool und wirken hier auf der Karte ganz alleine. Dabei brauch es wirklich nicht mehr. Deswegen hab ich sogar den Rahmen weiß gemacht – nur um nicht abzulenken. Ich finde es super lässig.

Geht natürlich auch ruck zuck. Übrigens das frohe Weihnachten ist aus einem leichten Glanzpapier ausgestanzt, finde ich einfach perfekt dazu. Es sind verschieden Farbtöne in der Packung und alle haben so einen leichten Glanz. Auch bei meiner zweiten Karte, habe ich diese Glanzpapier verwendet. Dazu das dunkel blaue Crinkle Papier welches auch etwas glitzert.

Wood Veneer, Erzgebirge Engel & Bergmann

Jedoch gar nicht so einfach alles mit der Kamera einzufangen. Vielleicht könnt ihr es erahnen, wie der Glanz vom Papier schimmert, leicht silbrig, schon fast ein eisblau. Somit sind wir schon bei meiner zweiten Karte angekommen. Hingegen zur ersten Karte, ist hier wieder mächtig was los, den Engel und Bergmann habe ich versucht mal etwas kühler zu gestalten. Eher untypisch von der Farbwahl. Aber eben das gefällt mir hier sehr gut. Denn traditionell sind die Farben eher rot und grün. Meine Mama hat gleich gesagt, ” ja aber mir machst du bitte eine mit rot und grün….”  ja Mama mach ich…

Also ich bin ganz zufrieden damit, auch wenn ganz schön viel los ist, Sternen- Hintergrund, Engel und Bergmann, dann noch die kleinen Kerzen und extra Sterne, die ich wieder abgeschnitten habe. Umso mehr dazu gekommen ist, um so dezenter wollte ich es wirken lassen. Dabei kam mir die Farbwahl einfach in den Sinn. Übrigens, die kleinen Sterne habe ich mit roségold Folie ausgestanzt, damit es ein kleines bisschen wärmer wird. Allerdings konnte ich das im Foto nicht richtig zeigen, ich hoffe eure Phantasie ist groß genug.

Wood Veneer, Erzgebirge Engel & Bergmann

Auf jeden Fall habt ihr jetzt beide Karten gesehen. Beide Karten könnten nicht unterschiedlich sein und trotzdem haben sie was ganz besonderes. Dezent und verspielt, ich mag sie beide. Ich mag dezente Karten oder auch reduzierte Karten, allerdings zu Weihnachten geb ich schon gerne Vollgas. Dabei soll es nicht zu kitschig sein, denn es ist immer eine Gratwanderung und jeder von uns hat einen anderen Geschmack eben das macht unsere Welt bunt – und das ist gut so….

Bevor ihr jetzt denkt ich bin schon fertig mit meiner Weihnachtsproduktion – nein nein bleibt ganz beruhigt – denn das traumhafte Wetter hat mich nur nach draußen gelockt, wodurch ich nur das nötigste zustande bekommen habe. Dennoch muss ich gestehen, so früh dran zu sein hat auf jeden Fall auch was gutes… tick tack tick tack Augenzwinkern

Wood Veneer, Erzgebirge Engel & Bergmann

So ihr Lieben, ein wunderschönes Wochenende für euch, eure

 

4 comments on “Dezent und verspielt, heute bekommt ihr beides Engel & Bergmann”

  1. Liebe Meli aus dem Süden,was hast du denn da schon wieder wunderschönes gezaubert. Ich bin schon wieder hin und weg. Die tollen Holzteile stehen auch schon auf meinem Merkzettel. Die Karte mit Haus und Bäumchen ist ja genau mein Ding. Der weisse Rahmen gibt der Karte wirklich das gewisse Extra. Ein Traum. Engel und Bergmann sehen in den Farben ganz große Klasse aus. Das Eisblau wird durch die Sterne in rosegold super unterstrichen. Ich finde beide Karten mal wieder sehr gut gelungen. Ich habe zur Zeit irgendwie gar keine Inspiration. Liegt vielleicht am schönen Wetter. Dann müssen die Weihnachtskarten eben noch ein bisschen warten. Vielen Dank für deinen schönen Post und die tolle Inspiration. Ganz liebe Grüße von der Melli aus dem Norden

  2. Total schön deine beiden Karten. Ja, das Problem mit dem Fotografieren hatte ich heute auch. Der rosegoldene Karton ist echt toll, überhaupt deine ganze Farbzusammenstellung. Mach ruhig weiter so – das Wetter ist ja jetzt ganz passend.
    Liebe Grüße
    Nicole

  3. Liebe Meli,
    diesmal keine schwarze Karten!
    Ich mag’s dezent und Deine Karten sind wunderschön geworden.
    Das Rauchblau mit dem Weiß ist eine schöne Farbkombination!
    ich freue mich schon auf weitere Weihnachtswerke von Dir!
    Alles Liebe
    Gesa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.