Hallo Ihr Lieben, es ist Team Blog Hop Zeit, heute gibt es bei mir ein Stern als Buch. Obwohl ist es eher ein Buch als Stern – hm einigen wir uns auf ein Sternbuch. Nachdem ich mir ein Buch gekauft habe, mit Bastel Anleitungen, ist mir dieses Sternbuch gleich aufgefallen. Deswegen musste das gleich ausprobiert werden.

Sternbuch

Zuerst musste das Papier in gewünschter Höhe geschnitten werden und durch zusammen kleben verlängert werden. Danach im Zick Zack falzen. Ebenfalls das gleiche mit dem schmalen Streifen. Da seid ihr echt frei, meine Höhe ist 7,5 cm und 5 cm, die Zick Zack Falz hab ich beim großen 8 cm und beim kleinen 5 cm genommen. Also fast quadratisch, ich habe da etwas improvisiert wie immer. Eigentlich braucht man noch eine Ecke mehr dazu, aber da hätte ich meinen Streifen noch länger machen müssen und das wollte ich nicht. Denn so bekomme ich aus einen Bogen Design Papier zwei Bücher raus.

Danach hab ich den schmalen Streifen mittig am großen Streifen angenäht. Übrigens hab ich das ganz einfach genäht, von innen rein einmal rum und innen wieder verknotet. Fertig, manchmal muss es eben schnell gehen.

Sternbuch

Dann das Band von innen festgeklebt und ein Stückchen Papier drüber damit es hübsch aussieht. Ihr könnt jetzt kleine Bilder oder Texte reinmachen. Kurzum eine echt nette und hübsche Idee, um jemanden eine kleine Freude zu machen.

Somit wird aus einem großen Stern ein kleines Büchlein, ist doch super oder? Und weil der Stern auch noch zur Link Party bei der lieben Carola passt, verlinke ich mein Sternbuch gleich auf  ihrem Blog.

Diese Sternbuch ist wirklich zuckersüß, probiert es mal aus.

SternbuchJe nachdem wie groß ihr es macht, bedenkt bitte das normalerweise 8 Ecken gebraucht werden, ich habe eine weniger. Aber das ist euch überlassen.

Zuletzt geb ich euch einen Tipp, kauft euch mal ein Buch über Bastelideen, ist echt auch mal wieder nett, als immer nur auf You Tube zu schauen. Obendrein kommen einem die Ideen beim tun, so geht es mir immer wieder. So jetzt noch schnell bei meinem Stampin UP Team Mädels vorbei schauen einmal zurück zur Mirjam und einmal vor zur Constanze, bin schon selber ganz gespannt was sie gemacht haben.

So das war’s für heute, ein Blog Beitrag mit zwei Missionen Blog Hop und  Linkparty in einem, viel Spass euch – eure

 

 

10 comments on “Blog Hop Nr. 9 Stampin up Sternbuch”

  1. Liebe Meli,
    die Karte ist sternengoldigsuperschön!
    Ich habe solch eine Sternenkarte schon ganz lange auf meiner Wunschliste … und Du hast sie gemacht! Und dann so hübsch!
    Sie gefällt mir mir sehr sehr gut!
    Und hab auch lieben Dank für den Anleitungslink!
    Alles Liebe und viele Sternengrüße
    Gesa

  2. Meine liebe Meli, ich liiiiebe Sterne wie du weißt. Und ganz verliebt bin ich jetzt in dein Sternenbüchlein. Das muss ich unbedingt probieren. ( oh mein Gott, meine Probierliste wird immer länger) Toll als kleines Geschenk mit Gedichten zur Weihnachtszeit oder vielleicht das eine oder andere Lieblingskeksrezept? Ich denke dir fällt da sicherlich was ein. Perfekt für die Linkparty bei Carola. Ich wünsche dir heute einen wunderbaren Feiertag. Genieß die Stunden mit deiner Familie und vielleicht kommt ja auch noch die Sonne vorbei? Drück dich ganz, ganz lieb. Deine Melli aus dem Norden….

  3. Liebe Melanie
    Wieder so eine tolle Idee und Umsetzung von Dir. Das Designpapier ist auch ganz meins. Damit werden bei mir auch noch Weihnachtskarten entstehen.
    Super, wenn man so nähen kann wie Du, dass bewundere ich immer wieder.
    Ich wünsche Dir einen schönen Feiertag
    Liebe Grüße
    Sabrina

  4. So ein Sternenbuch möchte ich ja schon seit Ewigkeiten mal machen. Aber bisher habe ich es noch nicht geschäfft. Vielleicht ja dieses Jahr, nach Deiner Inspiration 😉

    LG Dani

  5. Guten Morgen liebe Mel,

    wirklich sternengleich schön ist dein Sternenbuch geworden. Auch die Farbkombi gefällt mir gut, sehr hell und frisch, dennoch weihnachtlich. Die Beschenkten werden sich sicherlich riesig darüber freuen, schön, daß Du anderen ein Lächeln ins Gesicht zauberst! Diesen Stern habe ich auch schon gefertigt, und die Idee versank eigentlich wieder in der Schublade. Dank dir, hole ich diese Idee wieder ans Tages-, bzw. Sternenlicht!
    Hab einen wunderschönen Feiertag im Kreise deiner Lieben!
    Fühl dich umarmt,
    Manuela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.