Hui, wie schön ist Dresden.
ich war bestimmt schon 30 Jahre nicht mehr da, und hab mich gleich wieder neu verliebt.
Und die Frauenkirche wie man sie schon zwischen den anderen Häusern langsam erspäht, toll einfach nur toll, ich hatte Tränen in den Augen vor lauter Vorfreude und Neugier. Wir waren nur ein paar Stunden mit unseren Jungs da, aber das sollte man öfters machen, es gibt da ja so viel zu sehen. Wenn’s nicht immer so weit wäre… Aber dafür kann man das nächste mal wieder Neues entdecken.

 

 

seid lieb gegrüßt Eure Melilis…