Month: August 2015

ah ja rosa, was soll ich sagen ich mag es einfach. Es ist wie Softeis. Selbst wenn der Tag draußen mal trüb ist die Farbe rosa macht ihn wieder frisch. Ich mag die Pastellfarben sowieso ich komme da auch nie daran vorbei. Ich lebe hier ja als einziges Mädel in meiner Familie. Da muss ich mich schon mal durchsetzen, damit ich hier zuhause nicht untergehe. Jetzt sind die Jungs noch klein, aber sie sollen gleich wissen das es nicht nur Blau und Rot gibt. Am besten Rot für die Mädchen und Blau für die Jungs, nee nee nicht mit mir, meine Männer müssen gleich mit Rosa, Hellblau, Mintgrün und Türkis groß werden. Und der ganz große (mein Mann) muss als Vorbild vorangehen, nur so ist es später eine Selbstverständlichkeit…. So hoffe ich
Aber jetzt erstmal mein rosa Buch, ich hatte damit ganz am Anfang schon mal begonnen, hatte es aber noch nicht fertig bekommen, dafür jetzt seht selber.

Eine Träumerin bin ich wirklich. Wie oft denke ich was wäre wenn… Wenn ich ein paar Kilos weniger hätte (davon träumt glaube ich fast jeder) ein Haus am Strand oder besser überhaupt ein Haus so ein kleines Holzhaus vielleicht in Pastell gestrichen mit so einer niedlichen Terrasse und mit einer Hängeschaukel in weiß. Hortensien vorm […]

Continue Reading